Archiv für Juni 2014

Filmpremiere „We don´t like samba“

Filmpremiere „We don´t like samba“ (2014 BRA) @ Kotti & CO, Kottbusser Tor (Bei Regen im Südblock), Berlin

Mi. 02. Juli / ab 21 h! Film + Anschließend Diskussion

Vor dem Geçekondo von Kotti & Co, ggüb. Südblock!

Info:
Lange Zeit schien es, als bliebe das Schwellenland Brasilien von der
weltweiten Wirtschaftskrise verschont. Doch ein Jahr vor der
Fußballweltmeisterschaft und drei Jahre vor den Olympischen Spielen,
werden die Schatten des städtischen Lebens sichtbar: Ein Großteil der
Beschäftigung ist unsicher und schlecht entlohnt, der kreditbasierte
Konsum erlahmt. Hinzu kommen ein bescheidenes öffentliches Transport-
und Gesundheitssystem, Stromausfälle, Polizeigewalt sowie die
Militarisierung und Räumung von Favelas, ärmeren Arbeitervierteln. Von
den Juni-Aufständen 2013 inspiriert verbreiten sich die sozialen Kämpfe
wie ein Lauffeuer: Arbeiter_innen treten in den Streik,
Mega-Urbanisierungsprojekte werden zurückgeschlagen während die Favelas
zugleich Widerstand gegen Räumungen leisten. „We don´t like samba“ zeigt
die Widersprüche und Kämpfe zwischen Rio, Sao Paulo und Fortaleza!

und, by the way:
unser

Esne Beltza im Juli auf Tour

Die Esne Beltza-Tour beginnt in knapp 3 Wochen, rechtzeitig dazu hier ein neues Video: „Quien manda“ (Hemen eta hor) Ft Mala Rodriguez & Fermin Muguruza:

und hier die Daten:
esnetour
www.esnebeltza.info

Hamburg: Club Mestizo

Hier die näxten dates unserer comp@s vom Club Mestizo in Hamburg. Alle dates im Hafenklang…
clubmesthhf
clubmesthhb

Gewinnt die neue CD von Los de Abajo

ldatour14
Los de Abajo sind mit neuem Album im Gepäck auf Europa-Tour! Das Album heisst „Mariachi Beat“ und beinhaltet wie gewohnt diverse Stile wie Ska, Mariachi, Salsa-Punk, Cumbia und Balkan-Sounds. Benannt haben sich Los de Abajo bei ihrer Gründung 1992 nach einem Klassiker der mexikanischen Literatur, dem gleichnamigen Buch von Mariano Azuela (deutscher Titel: „Die Rechtlosen“). Entdeckt wurden sie vom ehemaligen Talking Head David Byrne, für dessen Luaka Bop-Label sie 1998 ihr Debüt-Album einspielten. „Mariachi Beat“ ist bereits das siebte Album der engagierten Neun, leider merkt man den Weggang von Sängerin Odisea Valenzuela. Dennoch sind Los de Abajo eine Band, die live ein unglaubliches Tanzvergnügen sind, eine Band, die dennoch auch für den Kopf etwas zu bieten hat. Also unbedingt hingehen zu einem Konzert in eurer Nähe.

Wir haben vom neuen Los de Abajo Label Flowfish Records drei CDs für euch bekommen. Ihr könnt eine – mit etwas Glück – gewinnen: Einfach eine mail mit dem Betreff „Los de Abajo“ an luchaamada@gmx.de schicken. Am Samstag steigt die Verlosung, und ihr bekommt rechtzeitig zum Berliner Konzert per mail bescheid, ob ihr das Album gewonnen habt oder es am Abend kaufen müsst…

Hier die restlichen Tourdaten noch einmal:
13.​06.​14 D-​Lübeck, Treib­sand
14.​06.​14 D-​Ber­lin, Ba­de­haus
25.​06.​14 D-​Kiel, Schau­bu­de
26.​06.​14 D-​Lärz, Fu­si­on
27.​06.​14 D-​Hu­sum, Spei­cher
28.​06.​14 NL-​Til­burg, Fes­ti­val Mun­di­al

PANTEÓN ROCOCÓ heute im SO36!

…und hier die restlichen dates der Latin-Ska Könige aus Mexico-Stadt:

11.​06.​2014 D-​Ber­lin SO 36
12.​06.​2014 A-​Wels Alter Schlacht­hof Wels
13.​06.​2014 A-​Ni­ckels­dorf Nova Rock Fes­ti­val
15.​06.​2014 D-​Frank­furt Nacht­le­ben
19.​06.​2014 D-​Köln Glo­ria
20.​06.​2014 D-​Schee­ßel Hur­ri­ca­ne Fes­ti­val
21.​06.​2014 D-​Du­is­burg Traum­zeit Fes­ti­val
22.​06.​2014 D-​Neu­hau­sen ob Eck South­si­de Fes­ti­val