Archiv für Oktober 2015

Wir trauern um Max

max
Unser lieber Freund Max ist gestorben. Sein Herz ist einfach stehengeblieben. Er war nicht nur Freund und Genosse, sondern immer auch luchaamadista. Kaum ein Lucha Amada-Event, wo Max nicht seine Finger im Spiel hatte, egal ob es wie im Clash zB bereits Tontechniker gab oder ob er die komplette Anlage stellte und aufbaute. Sein Herz war immer bei Lucha Amada, seit wir uns damals zu unvergesslichen Kato-Zeiten kennenlernten (Küsschen an David!), und unser Herz war immer bei Max, dem wir soviel zu verdanken haben, und den wir jetzt schon so vermissen. Sein unermüdliches Engagement und seine Liebe zur Musik sind unvergessen. Max war nicht nur „Lucha Amada-Tontechniker“, die gesamte radikale Linke in Berlin hat ihm durch seine unzähligen Leihgaben und Hilfen bei Aufbau & Abmischen viel zu verdanken. Max war immer mit dem ganzen Herzen dabei, auch beim Feiern. Ausgerechnet dieses Herz schlägt nun nicht mehr.
Wir möchten ihn – dank seiner grossen Familie, die ihn auch sehr liebt(e) & die einen grossen Abschied organisiert – ordentlich feiern und ihn verabschieden, hoffentlich so wie er es gerne hätte und es auch verdient hat. Die Abschiedsfeier findet statt am Freitag, den 30.10. im Lido, 10997 Berlin, Cuvrystr.7, ab 19Uhr die ganze Nacht hindurch.
Wir denken, dass es ihn freut, wenn da viel Musik gemacht wird, jeder, der Erinnerungen teilen und mitteilen will, hat dort die Möglichkeit.
Bringt also gerne mit, was Euch mit Max verbindet.
Beiträge, die Euch sehr wichtig sind, könnt Ihr bei David ankündigen: david@lido-berlin.de.

Getränke gibt´s zum Selbstkostenpreis an der Bar, und wenn jede/r eine
Kleinigkeit für´s Buffet mitbringt wird´s bestimmt ein köstlicher
Leichenschmaus…

Bitte ladet alle Leute ein, von denen ihr wisst dass sie gerne dabei wären.
https://www.facebook.com/events/1504882789837006/

Tausen Dank auch an www.zersetzer.com
/
http://zersetzer.blogsport.de für die wunderschöne, holzschnittartige grafische Umsetzung eines Bildes von Max.

el Diluvi – I tu, sols tu

El Diluvi aus Valencia beglücken uns mit einem kämpferischem neuen Video, einer Hommage an den Femininismus! Still loving feminism!

www.eldiluvi.cat (dort könnt ihr auch ihr aktuelles Werk „Alegria“ runterladen…)