Ana Tijoux – Hommage an Victor Jara

ana luchin
Zum 43. Jahrestag des Militärputsches in Chile (11.09.1973) veröffentlichte Ana Tijoux eine Hommage an Victor Jara, revolutionärer Sänger & Theaterregisseur, der einen Tag nach dem Militärputsch verhaftet und am 16. September von Soldaten der Militärdiktatur ermordet wurde.
Ana Tijoux über den gecoverten Klassiker von Victor Jara, „Luchín“: „As artists, as humans, as fighters, we can’t lose this dream of a better world, the dream that is kept alive in every little Luchín. It’s our duty to keep working so that 40 years from now, it won’t be necessary to make another cover of the same song.“

Eine ebenfalls wunderschöne Version von „Luchín“ erschien im Jahr 2000 von Daniele Sepe auf seinem Tribut-Album „Conosci Victor Jara?“

Das ganze Album „Conosci Victor Jara?“ ist -> hier zu hören.

zum Original von Victor Jara gehts hierhin -> Luchín
Ebenso noch frisch, ein neuer Song von Ana Tijoux:
Ana Tijoux, featuring Celso Piña – Calaveritas
ana calaveritas