Archiv für Februar 2018

Xavi Sarrià & Pirat’s Sound Sistema im Clash

24.02.2018 Clash: Xavi Sarrià (ex Obrint Pas) & Pirat’s Sound Sistema (Reggae, Rap/Barcelona)
Xavi Sarrià, ehemaliger Sänger von Obrint Pas, kommt mit neuem Album – „Amb l‘esperança entre les dents“ (Propaganda pel fet! 2017) und neunköpfiger Band zu uns ins Clash. Anschliessend Fiesta Lucha Amada. Ama la musica, odia el fascismo.
Ein Teil der Einnahmen gehen an den Stressfaktor.
ACHTUNG: Ab sofort gibt es einen Kartenvorverkauf im Clash am Tresen!!

xavi flyer

Xavi Sarrià war von 1997-2013 Sänger der Ska-Reggae-Punkband Obrint Pas,
die eine der wichtigsten explizit auf katalan singende Band waren, aber
darüberhinaus – vielleicht auch aufgrund ihrer internationalistischen
Einstellung – international sehr erfolgreich waren. Touren durch
Lateinamerika, Asien und Europa (mehrmals auch Deutschland, allein 8
Konzerte in Berlin) und eine Teilnahme bei der Brigada Músics per
Palestina sind hier nur einige Ansatzpunkte. Auftritte beim Protest
gegen den G8 in Heiligendamm 2007 sowie mehrere antifaschistische
Soli-Konzerte auch hier in Deutschland und die Tatsache, dass ihre erste
Deutschland-Tour eine Soli-Tour für den damals inhaftierten KOP-Sänger
Juanra war, verdeutlichen ihre solidarische und konsequente Haltung. Sie
veröffentlichten die CDs Obrint Pas (Propaganda pel fet, 1999), Terra
(Propaganda pel fet, 2001), La Flama (Propaganda pel fet, 2004), En
Moviment (Propaganda pel fet, 2005), Benvingut al paradís (Propaganda
pel fet, 2007) und Coratge (Propaganda pel fet, 2011) bevor sie 2013
eine auf unbestimmte Zeit befristete Pause ankündigten.

Xavi Sarrià ist Multitalent: erst (freies) Radio-machen, dann
Labelgründer (45 Revolucions), Musiker, aber auch Aktivist und
Schriftsteller: Històries del paradís (Bromera, 2008) und Totes les
cançons parlen de tu (Sembra Llibres, 2014) heissen seine Bücher.

Xavi Sarrià reiste zusammen mit dem katalanischen Sänger Feliu Ventura
nach Kurdistan, um sich auszutauschen und zu solidarisieren. Daraus
entstand der Dokumentationsfilm La batalla d’Amed (Metromuster, 2016).
Eine weitere Doku begleitet ihn und Feliu Ventura in Griechenland in
aktiver Solidaritätsarbeit für Refugees: Més enllà dels camps
(Propaganda pel fet i Comunitat Eko, 2017).

https://www.xavisarria.cat

xavisarriapiratsflyer

Lucha Amada presenta: Fermin Muguruza, Xavi Sarrià

ad