TREMENDA JAURÍA – Tu no eres mi papi 2.0 // feat. Tribade & Mafalda

TREMENDA JAURÍA aus Madrid mit einer neuen Version ihres Hits „Tu no eres mi papi“ von ihrem Debut-Album „Mordiendo“ aus dem Jahr 2016.
TREMENDA JAURÍA behält weiterhin ihre Ideale bei. Mit der gleichen Absicht, gegen die vermännlichte Dynamik zu kämpfen, die sich im kulturellen und musikalischen Bereich entwickelt, wird „Tu no eres mi papi 2.0″ veröffentlicht. Diesmal mit Tribade und Mafalda, zwei Bands aus dem spanischen Staat, die eine Referenz in Sichtbarkeit von Frauen und Feminismus in der Musik sind. Ihr Zweck ist es jedoch nicht nur, die Ungleichheiten auf der Bühne, sondern in der Gesellschaft im Allgemeinen sichtbar zu machen und zu bekämpfen. Deshalb ist das Lied „Tu no eres mi papi 2.0″ ein Beitrag zur Transformation.

TREMENDA JAURÍA spielen am 25.4. in Berlin (Clash)! Der VVK hat begonnen. Tickets gibt es im Clash selbst.
tremenda jauria clash


0 Antworten auf „TREMENDA JAURÍA – Tu no eres mi papi 2.0 // feat. Tribade & Mafalda“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei + = vier