SARA HEBE auf Tour!

SARA HEBE ist eine der talentiertesten Cumbia-Rapperinnen Lateinamerikas. Ihre Lyrics sind
Gedichte der Stadt, des Kampfes, des Feminismus, der Ungleichheit und eine Kritik an den
bestehenden Verhältnissen. Ihre Fähigkeit: diese roh und energisch, gleichzeitig mit Stil und
Poesie zu rappen. Musikalisch bricht sie mit ihrem Beatbastler Ramiro Jota die Grenzen zwischen
Cumbia, Rap, Hip Hop, Dancehall, Reggae und Punk Rock auf, setzt sie neu zusammen und
verbindet sie zu einem abwechslungsreichen und unverkennbaren Ganzen. Kein Fuß, keine Bein,
kein Kopf die ruhig bei ihren Klängen bleiben.
sara
Nach 3 Alben, Touren durch Lateinamerika und Europa kommt Sara Hebe mit ihrem Beatbastler
und Gitarristen Ramiro Jota und Drummer und Percussionisten Edu Morote 2018 auf Europatour.
Das Power-Trio aus Buenos Aires ist bereit Europas Bühnen zum beben und die Menschen zum
ausrasten zu bringen. Schnürt die Tanzschuhe, hebt die Fäuste und lasst die Hüften kreisen.

01.06. Hannover, Masala Festival
02.06. Ellerdorf, Wilwarin Festival
03.06. Hamburg, Druckerei im Gängeviertel
06.06. Bremen, Schwankhalle
07.06. Leverkusen, KAW
08.06. Darmstadt, Öttinger Villa
09.06. Freiburg, Radio Dreyeckland Open Air
10.06. CH-Luzern, Wagenplatz
12.06. CH-Genf, L´Usine
14.06. CH-Bern, Rössli
15.06. Augsburg, Ballonfabrik
16.06. Heidelberg, Villa Nachttanz
17.06. Nürnberg, Desi
21.06. FR-Pau, Fete de la musique
22.06. Potsdam, Kuze
23.06. Berlin, Fest der Linken
29.06. Lärz, Fusion Festival
14.07. FR-Avigon, Avignon Off
15.07. FR-Avigon, Avignon Off
20.07. IT-Rome, Forte Prenestino
27.07. München, Muffathalle

sarahebe.bandcamp.com/album/puentera

BOIKOT – Hablarán Las Calles

BOIKOT haben ein neues Lied samt Video veröffentlicht. Bei „Hablarán Las Calles“ teilen sie sich das Mikro mit befreundeten Sängern von Aspencat, Zoo, Los Chikos del Maíz und La Raíz.

Democrazy – neue Band mit Leuten von Hechos Contra el Decoro

„Middle Class“, so der Titel des ersten veröffentlichten Songs von Democrazy. Hinter diesem Namen verbirgt sich ein grosser Teil ehemaliger Mitglieder der legendären madrilenischen Band Hechos Contra el Decoro, namentlich Ruso, Ramiroquai, Andrés Belmonte, Eva Reina und Angelo Mancini.
„Middle Class“ ist die erste von 3 Singles, die Democrazy vorab veröffentlichen; das erste Album mit 9 Songs kommt dann im Herbst.

Ma Valise kommen!

Nach fast 2 Jahren Pause ist es wieder soweit. Ma Valise kommen mit neuer Live-CD für einige Konzerte in s Land.

ma valise 01

Ma Valise – 2018 ( Präsentation der neue LIVE-CD “ Travellings II )
Afro, punk-rock et musique du monde --- --- No border style --- --- Un style sans frontières
www.mavalise.com

09.Mai: Weingut Mattern, Neustadt an der Weinstraße
www.kulturverein-wespennest.de

10.Mai: Blauer Adler, Würzburg
www.blaueradler-wuerzburg.de

11.Mai: Kulturzentrum KAW – Leverkusen
www.kulturausbesserungswerk.de

12.Mai: Kulturzentrum Club Alpha60 – Schwäbisch-Hall
www.clubalpha60.de

13.Mai: Kulturzentrum FranzK. – Reutlingen
www.franzk.net

14.Mai: Grandhotel Cosmopolis – Augsburg
www.karman-ev.de
www.grandhotel-cosmopolis.org

15.Mai: Kulturzentrum Druckluft – Oberhausen
www.drucklufthaus.de

16.Mai: Kulturzentrum Bhf.-Bochum-Langendreer
www.bahnhof-langendreer.de

17.Mai: Kulturzentrum Tollhaus, Karlsruhe
www.tollhaus.de

18.Mai: Charivari, Ulm
facebook charivari

19.Mai: Kit-Cafe, Düsseldorf
www.kit-cafe.com

20.Mai: Mützingenta / KLP – Mützingen / Wendland
www.muetzingenta.de

22.Mai: Nexus, Braunschweig tbc.
www.dasnexus.de

23.May: Gajah, Celle
www.gajah.de

24. Mai, Das Bett, Frankfurt
www.bett-club.de

25.Mai: Cafe Wagner, Jena
www.wagnerverein-jena.de

26.Mai: Kulturkeller, Fulda
www.kreuz.com

Xavi Sarrià & Pirat’s Sound Sistema im Clash

24.02.2018 Clash: Xavi Sarrià (ex Obrint Pas) & Pirat’s Sound Sistema (Reggae, Rap/Barcelona)
Xavi Sarrià, ehemaliger Sänger von Obrint Pas, kommt mit neuem Album – „Amb l‘esperança entre les dents“ (Propaganda pel fet! 2017) und neunköpfiger Band zu uns ins Clash. Anschliessend Fiesta Lucha Amada. Ama la musica, odia el fascismo.
Ein Teil der Einnahmen gehen an den Stressfaktor.
ACHTUNG: Ab sofort gibt es einen Kartenvorverkauf im Clash am Tresen!!

xavi flyer

Xavi Sarrià war von 1997-2013 Sänger der Ska-Reggae-Punkband Obrint Pas,
die eine der wichtigsten explizit auf katalan singende Band waren, aber
darüberhinaus – vielleicht auch aufgrund ihrer internationalistischen
Einstellung – international sehr erfolgreich waren. Touren durch
Lateinamerika, Asien und Europa (mehrmals auch Deutschland, allein 8
Konzerte in Berlin) und eine Teilnahme bei der Brigada Músics per
Palestina sind hier nur einige Ansatzpunkte. Auftritte beim Protest
gegen den G8 in Heiligendamm 2007 sowie mehrere antifaschistische
Soli-Konzerte auch hier in Deutschland und die Tatsache, dass ihre erste
Deutschland-Tour eine Soli-Tour für den damals inhaftierten KOP-Sänger
Juanra war, verdeutlichen ihre solidarische und konsequente Haltung. Sie
veröffentlichten die CDs Obrint Pas (Propaganda pel fet, 1999), Terra
(Propaganda pel fet, 2001), La Flama (Propaganda pel fet, 2004), En
Moviment (Propaganda pel fet, 2005), Benvingut al paradís (Propaganda
pel fet, 2007) und Coratge (Propaganda pel fet, 2011) bevor sie 2013
eine auf unbestimmte Zeit befristete Pause ankündigten.

Xavi Sarrià ist Multitalent: erst (freies) Radio-machen, dann
Labelgründer (45 Revolucions), Musiker, aber auch Aktivist und
Schriftsteller: Històries del paradís (Bromera, 2008) und Totes les
cançons parlen de tu (Sembra Llibres, 2014) heissen seine Bücher.

Xavi Sarrià reiste zusammen mit dem katalanischen Sänger Feliu Ventura
nach Kurdistan, um sich auszutauschen und zu solidarisieren. Daraus
entstand der Dokumentationsfilm La batalla d’Amed (Metromuster, 2016).
Eine weitere Doku begleitet ihn und Feliu Ventura in Griechenland in
aktiver Solidaritätsarbeit für Refugees: Més enllà dels camps
(Propaganda pel fet i Comunitat Eko, 2017).

https://www.xavisarria.cat

xavisarriapiratsflyer